Allgemein

Vanilla-White Chocolate-Lip Balm

vanillalipbalm

Gehts euch im Winter auch so, der Wechsel zwischen Kälte draußen und warmer Heizungsluft drinnen macht der Haut ganz schön zu schaffen? Trockene Lippen sind bei mir daher im Winter leider häufig. Abhilfte schafft da ein pflegender und schützender Lippenbalsam. So ein selbst gemachter Vanilla-White Chocolate-Lip Balm ist auch ein schönes Weihnachtsgeschenk.

Für mich darf ein Lippenbalsam nach was schmecken. Dafür habe ich eine Vanille-Schote in Öl ausgezogen. Das Öl duftet verführerisch nach Vanille. Zusammen mit aromatischer Kakaobutter ergibt das eine unwiderstehliche Kombination. (mehr …)

Hagebutten-Ketchup – “Und da sind wirklich keine Tomaten drin?”

hagebutten_ketchup

Zurzeit leuchten die kleinen roten Früchte der Wildrose aus den Gebüschen und am Waldrand hervor. Hagebutten- oder Hetschalmarmelade ist bekannt, die Früchte können aber auch pikant verarbeitet werden. Da ich nicht so der Marmelade-Fan bin, hab ich sie zu einem Ketchup verarbeitet, dessen Geschmack begeistert. Man mag garnicht glauben, dass in diesem Ketchup keine Tomaten stecken.  (mehr …)

Blutwurz – kleine Pflanze mit großer Macht

blutwurz

Die Blutwurz (Potentilla erecta) ist ein kleines unscheinbares Pflänzlein, da muss man schon genau hinsehen, um sie im hohen Gras zu entdecken. Im Sommer ist sie an ihren vier gelben Blütenblättern und ihren fünfteiligen Blättern gut zu erkennen. Jetzt im Herbst, ist sie zum Großteil schon verblüht und hat ihre Kräfte wieder in die Erde zurückgezogen. Der ideale Zeitpunkt um die Wurzel zu sammeln. Ihre Macht (potentia, lat. Macht) liegt nämlich in der Wurzel! (mehr …)

Lorbeer

lorbeer

Den im Sommer in Kroatien frisch gesammelten Lorbeer habe ich heute in kleine Cellophansäckchen abgefüllt. Zu Hause getrocknet haben die Blätter ihre schöne grüne Farbe behalten.

Die Blätter duften so warm und würzig. Ein Hauch Zimt ist auch dabei.

Wenn ihr Lorbeer selbst erntet (mehr …)

Kids-Workshop: Badebomen & Seifenbälle

Beim Workshop *Badebomben & bunte Waschbälle* im Rahmen von Sommer im Wehrgraben im kv roeda #steyr haben die Kids ordentlich für Nachschub im Badezimmer gesorgt! #bunt #siw #diy #naturkosmetik #organic

Posted by Fuchsia on Freitag, 17. Juli 2015

Badebomben_Seifenbaelle

Lavendelöl – starker Helfer

Die Luft war mit Lavendelduft geschwängert als ich gestern den Lavendel destilliert habe. Das Ergebnis ist 500 ml Lavendelwasser und 2,5 ml etherisches Lavendelöl!

Lavendelöl habe ich immer in meiner Handtasche. Es ist mein Notfall-Mittel und hilft bei Verbrennungen, Wunden, Insektenstichen oder wenn mich mal meine unruhigen Gedanken nicht schlafen lassen wollen.

HydrolatLavendel

(mehr …)

Wildkräuter-Menü

Mit Petra Regner-Haindl (https://genusswelten.wordpress.com/) fand diese Woche unser letzter Ausbildungs-Praxistag in der Küche statt. In kleinen vierer Teams bekamen wir die Aufgabe ein sechs-gängiges vegetarisches und veganes Wildkräuter-Menü auf die Teller zu bringen. Die Teams Fingerfood, Suppe, Salate, Vorspeise, Hauptspeise und Nachspeise haben sich mächtig ins Zeug gelegt. Was dabei rausgekommen ist… seht selbst!

Tomaten-Mozarella-Sticks mit Spitzwegerich-Pesto, Wildkräutertopfen-Brotschnitten mit Rosenblüten-Safran

Spitzwegerich-Pesto auf Tomaten-Mozarella-Sticks und Wildkräutertopfen-Brotschnitten mit Rosenblüten-Safran

 

(mehr …)

Samtiger Frauenmantel

20150528_174657

Der Frauenmantel blüht! Das sollte Frau nützen, um sich mit dem wertvollen Kraut für das Jahr einzudecken.

In der Volksmedizin gilt der Frauenmantel als wichtiges Frauenkraut. Er reguliert die Monatsblutung, hilft Regelschmerzen zu mindern, unterstützt beim Kinderwunsch und bei Entzündungen im Scheidenbereich. Auch für die Schönheit können wir ihn verwenden. Er beruhigt entzündete und unreine Haut und hat straffende Eigenschaften. Man sagt ihm sogar nach Altersflecken aufhellen zu können. (mehr …)